Erklärung zum Thema Spende

Liebe Bubenheimer,

die Werbeaktion der Deutschen Glasfaser (DG) für den Ausbau eines Glasfasernetzes für die Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde und damit auch für Bubenheim, ist in vollem Gang und läuft bis zum 18. September.
Wenn sich bis dahin 40% der Haushalte für einen Anschluss entschieden haben kommt der Ausbau, ansonsten nicht.
Der Hausanschluss im Rahmen des Erstausbaues ist kostenlos.
Jeder muss für sich abwägen ob das für ihn Sinn macht und vergleichen was die anderen Provider bieten, zum Einen was die monatlichen Kosten betrifft aber auch im Hinblick auf die technische Leistung, die heute oder in Zukunft gebraucht wird.
Wir können Ihnen dazu keinen Rat geben aber empfehlen Ihnen sich beim Beratungsmobil, das einmal die Woche, donnerstags von 10-14 Uhr, vor dem alten Feuerwehrhaus steht oder beim Servicebüro in Gau-Algesheim beraten zu lassen.

Orte und Termine siehe hier

Was viele von Ihnen nicht wissen ist, dass es bei der Aktion ein Partnerprogramm für die Vereine gibt.
Auf der Vereinshomepage ist ein Banner mit einem Link zur DG installiert.
Wenn Sie sich darüber bei der DG einloggen und einen Vertrag online abschließen gibt es zum Einen einem kleinen Nachlass für Sie sowie für den Verein eine Spende von der DG, je nach Vertrag zwischen 10€ für 300MB-Vertrag und 60€ für 1000MB-Vertrag. Es wird beim Besuch der DG-Seite registriert ob Sie von unserer Homepage gekommen sind, nur dann gibt es eine Spende.
Diese fließt in jedem Fall, auch wenn sich im September herausstellen sollte, dass die 40% nicht erreicht werden und es keinen Ausbau gibt.

Die zweite Möglichkeit die Sie haben eine Spende zu generieren ist, bei einem Abschluss mit einem Mitarbeiter der DG direkt vor Ort. Dabei geht es um eine 10€ Spende der DG für einen Verein, den Sie dem Mitarbeiter nennen. Dieser führt dafür ein Formular mit sich wo Sie den Verein eintragen und unterschreiben können. Diese 10€-Spende fließt aber nur, wenn es zu einem Ausbau kommt. Auch hier wäre es sinnvoll den Gesangverein zentral eintragen zu lassen.
Die Bubenheimer Vereine möchten nicht gegeneinander arbeiten und haben sich daher darauf verständigt, dass die Banner nur auf der Homepage des Gesangvereins installiert werden.

www.weedies-soundtrain.de

Die eingegangenen Spenden werden nach Abschluss der Aktion unter den teilnehmenden Vereinen aufgeteilt. Somit haben alle etwas davon.

Ihre Bubenheimer Vereine